Ausstellung Seitenwechsel

Ab Sonntag, 8. Oktober, präsentieren Mitglieder der Künstlergemeinschaften KIS aus Sulzbach und Peinture Création Rémelfing im Sulzbacher Salzbrunnenhaus eine gemeinsame Ausstellung. Sie trägt den Titel „Seitenwechsel – Künstler sehen jeweils die Heimat des Anderen“. Einen Einblick in die junge Freundschaft zwischen der Stadt Sulzbach und der kleinen französischen Gemeinde Rémelfing gab bei der Eröffnung des zweiten Semesters der VHS Sulzbach KIS-Mitglied Jürgen Knieling. Er hatte eine sehr informative Präsentation  über die bisherigen Begegnungen sowohl von offizieller wie privater Seite sowie über den Ort Rémelfing zusammengestellt. Mit passenden Liedern umrahmte der Sulzbacher Liedermacher Wolfgang Winkler die Veranstaltung.

Das neue Semester biete wieder Bildung, Wissen und Information, gepaart mit Entspannung und Unterhaltung, machte VHS-Leiterin Heike Kneller-Luck Werbung für das abwechslungsreiche und umfangreiche Programm. „Wir halten auch immer Augen und Ohren offen, um unseren Kundinnen und Kunden Neues anzubieten“, betonte Kneller-Luck  und verriet: Für das nächste Programm sei eine dauerhaftes Angebot für die Angehörigen von an Demenz erkrankten Personen geplant. Einen Blick ins aktuelle Programm warf die stellvertretende VHS-Leiterin Renate Schiel-Kallenbrunnen. Se griff aus der Vielzahl der Angebote einige Glanzlichter heraus und nannte im kulturellen Bereich unter anderem den Chansonabend mit Bewerbern für den Chansonpreis, das Krimi-Dinner mit Kalibo, den Mundart-Abend, die Foto-Ausstellung mit Christian Lang und den alljährlichen Französischen Abend. Weiter erwähnte sie die Fahrten in die Sulzbacher Partnerstadt Arc-et-Senans oder zum Prager Adventzauber, ein Weinseminar, Wanderangebote und im kreativen Bereich Tanzseminare mit der DJK Sulzbachtal, den Kurs über die neue Kunstform „StreetArt“ sowie die neuen Sprachkurse „Latein einmal anders“ und „Englisvh 50+“. Aus dem Bereich Arbeit und Beruf hob sie die neuen Workshops „Elster-Anwendung“ (elektronische Steuererklärung sowie „Pressearbeit für Vereine“ hervor. Bürgermeister Michael Adam zollte dem VHS-Team Anerkennung für ein „sehr kreatives und abwechslungsreiches Programm“ und dankte den Dozentinnen und Dozenten sowie allen Mitwirkenden für ihr Engagement.

Die Vernissage zur Ausstellungs-Eröffnung „Seitenwechsel“ im Salzbrunnenhaus ist am Sonntag, 8. Oktober, um 16 Uhr.

Die Finissage – mit Kaffee und Kuchen – ist am Sonntag, 29. Oktober, um 15.30 Uhr. 

 

 

 

 

Bild:

Das VHS Team und Bürgermeister Michael Adam mit den beiden Protagonisten der Eröffnungsveranstaltung Jürgen Knieling und Wolfgang Winkler sowie dem Mann für die Technik Dieter Mantz. 

Sonntag, 8. Oktober 2017, 16.00 Uhr

Salzbrunnenhaus, Sulzbach/Saar

Begrüßung: Bürgermeister Michael

Adam, Laudatio: Anne Allenbach

Musikalische Umrahmung:

Wolfgang Winkler, Dauer: bis 28. 10.17